Tagesordnungspunkt

TOP Ö 1: Bürgerstiftung Bad Ems, Vorstellung der Idee durch die Initiatoren

BezeichnungInhalt
Sitzung:19.01.2010   03/HASt/10 
DokumenttypBezeichnungAktionen

 

Zu diesem Tagesordnungspunkt begrüßt der Vorsitzende den früheren Stadtbürgermeister, Herrn Ottmar Canz, sowie Herrn Wilhelm Augst.

 

Herr Canz stellt in seinen Ausführungen die Hintergründe der Idee der Gründung einer so genannten Bürgerstiftung und die bisherigen Verfahrensschritte zur Gründung der vorgesehenen Stiftung vor. Die Stiftung soll sich ausdrücklich nur auf das Stadtgebiet von Bad Ems beschränken. Als Grundkapital ist ein Betrag von 25.000,- Euro vorgesehen, der jedoch durch so genannte Zustiftungen erhöht werden kann. Ausdrücklich wird herausgestellt, dass durch die Gründung dieser Bürgerstiftung keine Konkurrenz zu bestehenden Fördervereinen gewollt sei.

 

Im Anschluss an diese Ausführungen stellt Herr Augst auf der Grundlage einer Präsentation verschiedene im Zusammenhang mit der Bürgerstiftung interessierende Fragen dar und beantwortet im Einzelfall auftretende Detailfragen verschiedener Ausschussmitglieder. Hierbei geht es insbesondere um Fragen der Finanzierung, der Auswirkung von Spenden, Zustiftungen usw. Eine schriftliche Darstellung der Präsentation von Herrn Augst sowie der vorliegende Entwurf der Stiftungssatzung wird allen anwesenden Ausschussmitgliedern sowie den Beigeordneten ausgehändigt.

 

Im Anschluss an die Ausführungen von Herrn Augst sowie einer kurzen Aussprache wird aus der Mitte der Ausschussmitglieder den beiden Initiatoren Dank und Anerkennung für das gezeigte Engagement ausgesprochen; man hoffe, dass die vorgesehene Bürgerstiftung eine ausreichende Unterstützung aus der Bevölkerung erhalte und insgesamt gesehen zum Erfolg führe. Diesen Ausführungen schließt sich der Vorsitzende ausdrücklich an.

 

Im Anschluss hieran verlassen Herr Canz und Herr Augst die Sitzung.